Martina Hug

News

The-making-of

The Making of …

Ein musik-theatralisches Tromp D’oeil

 

pastedGraphic.png

pastedGraphic_1.png

pastedGraphic_2.png

Das  berühmte Sängerpaar KISS N’ HUG wird heute Abend ihre neue Single präsentieren. Der Song soll in einer exklusiven Vorpremiere von den Stars höchstpersönlich performt werden und in naher Zukunft als Schweizer Beitrag beim EUROVISION SONG CONTEST kandidieren. Es ist absolute Geheimhaltung geboten. 

Während sich KISS N` HUG auf den Auftritt vorbereiten und sich dabei immer wieder per Videochat aus ihrer Luxusgarderobe melden, erzählen Martha und Kurt, als Assistenten der Stars, und Maikel, ihr  Pianist, auf der Bühne von der Entstehung des Songs. Um dem Phänomen KISS N’ HUG gerecht zu werden, müssen sie weit ausholen: Von der Kindergartenzeit bis in die Gegenwart stellen sie Szenen nach, dokumentieren die Genialität der zwei Ausnahmetalente, sprechen von Erfolgen und Rückschlägen und singen die Songs, die die beiden beeinflusst und zu dem gemacht haben, was sie jetzt sind. 

Erst am Schluss treten KISS N’ HUG real auf und präsentieren ihren neuen Hit. 

Spiel: Martina Hug / Michael Dolić / Krishan Krone

Regie: Krishan Krone

Oeil Exterieur: Sophie Stierle

Stückentwicklung: Krishan Krone und Ensemble

Komposition Schlusssong: Pascal Nater

Musikalische Leitung: Michael Dolić

Kostüm: Annina Schmid / Nadja Lussi

Maske: Annina Schmid

Dramaturgie: Hannes Glarner

Licht, Technik & Bühne: nn

Video: Demian Spescha / Nicola Spescha

Bühnebauten: Beni Küng

Bühnenbildmodell: Oliver Meier 

Graphik: Edgar Zanoni

Produktionsleitung: Sophie Stierle / Martina Hug / Krishan Krone

Produktion: The Lucky Artist Company, Zürich

 

www.lucky-artist-company.com